Gemeinde Spiringen
Bereiche

Infrastruktur 
Wasserversorgung Urnerboden

Header Winter 4

Ohne Wasser kein Leben. Wasser ist für alle Lebewesen also für Mensch, Tiere und Pflanzen notwendig. Die Versorgung aller Bürgerinnen und Bürger mit diesem kostbaren Gut in genügender Menge und hoher Qualität ist die Aufgabe von 67 Wasserversorgungen im Kanton Uri, die über 10 Personen versorgen.

Bis in die 1970er Jahre waren viele Häuser Urnerboden ohne fliessendes Wasser. Die Winterbewohner mussten das Wasser in Kübeln vom Brunnen ins Haus tragen oder bei Wasserknappheit wochenlang Schnee schmelzen.

Im Juli 1973 wurde die «Alpverbesserungsgenossenschaft Urnerboden» gegründet. Für rund 1.5 Millionen Franken (finanziert durch Bund, Kanton, Korporation Uri, Winterbewohner und Alpgenossen) wurden in vierjähriger Bauzeit die vier veralteten lokalen Wasserversorgungen ersetzt. 15 Kilometer Wasserleitungen wurden verlegt. Alle Winterbewohner und Älplerfamilien haben seit Juli 1979 fliessendes Wasser.

Die Wasserversorgung nutzt mehrere Quellen im Gebiet «Wildenboden» auf der rechten Talseite am Fusse des Clariden. Das Quellwasser wird ins Reservoir auf der linken Bachseite der Fätsch geleitet und dort im Einlauf mit einer Aktivkohle-Filteranlage und einer UVC-Desinfektionsanlage aufbereitet. Im 2012 wurden die Quellanlagen und das Reservoir umfassend saniert. Im 2020/21 wurden durch den Kanton nach dem Ausbruch des «Gletscherseeli» umfassende Hochwasserschutzmassnahmen ausgeführt. Gleichzeitig wurde das Reservoir an die «Notstromversorgung Urnerboden» angeschlossen. Ab Sommer 2023 steht der Wasserversorgung Urnerboden eine Notversorgung aus einer Kluft im Gerinne «Stierenbach / Schwarzer Bach» zur Verfügung.

Die Wasserversorgung Urnerboden hat zudem im 2020 eine Kostenschätzung zum «Werterhalt der bestehenden Anlagen» erstellen lassen. Dieses Dokument dient dem Vorstand als Arbeitsinstrument. Der Betrieb und Unterhalt kann mit den Wassertaxen und den Reserven finanziert werden.

Bei allfälligen Fragen bitte direkt an: Heiri Arnold-Tresch, Grundgasse 8c, 6460 Altdorf

Tel. 041 / 878 13 57
heiriarnold@bluemail.ch

Downloads